Immer mehr Paare mit Kinderwunsch kämpfen mit dem Problem der Unfruchtbarkeit, weil befruchtungsfähige Eizellen fehlen. Daher ist die Eizellspende ein integraler Bestandteil einer Kinderwunschbehandlung.

Wenn Sie sich für das Verfahren der In-vitro-Fertilisation mit der Eizelle einer anonymen Spenderin entscheiden, erhalten Sie morphologisch intakte, reife Eizellen. Das Spendenverfahren wird in Übereinstimmung mit allen geltenden gesetzlichen und medizinischen Anforderungen durchgeführt. Der Ablauf der Eizellspende ist für beide Parteien völlig anonym – für die Spenderin und das Paar, das die Eizellen erhält.

Unsere TFP Fertility Vitrolive Klinik betreibt eine eigene Gameten- und Embryobank und kooperiert mit der Ovobank in Spanien bei der Gewinnung von Eizellen von Spenderinnen. Bei der In-vitro-Fertilisation werden gefrorene Spendereizellen verwendet. Viele ausländische Patientinnen und Patienten haben sich bereits für die Unterstützung von TFP Fertility Vitrolive beim IVF / ICSI-OD-Verfahren entschieden, vor allem aufgrund der langjährigen Erfahrung unseres Teams in der Behandlung von Patientinnen aus Deutschland, der Wirksamkeit der Therapie und dem günstigen Preis im Vergleich zu ihrem Heimatland.

Wie erfolgt die Behandlung mit einer Spenderzelle?

Eizellspende ist ein Prozess in der Kinderwunschbehandlung, bei dem eine Frau (die Spenderin) ihre Eizellen einer anderen Frau (der Empfängerin) in vitro zur Verfügung stellt. Dieses Verfahren empfiehlt sich besonders für Frauen, die Probleme mit der Eizellenproduktion oder -qualität haben oder genetische Störungen haben, die sie nicht an ihre Nachkommen weitergeben möchten. Paare entscheiden sich oft für eine Eizellspende, wenn ein Standard-In-vitro-Verfahren wiederholt fehlschlägt.

Spenderinnen und die Möglichkeit, phänotypische Merkmale auszuwählen

Bei den Spenderinnen handelt es sich um Frauen zwischen 18 und 33 Jahren, die sowohl körperlich als auch psychisch bei guter Gesundheit sind und ausführlichen gynäkologischen, serologischen und genetischen Untersuchungen unterzogen werden. Laut Ovobank werden nach diesen Tests nur 34% der Spenderkandidatinnen angenommen. 73% der Kandidatinnen werden aus medizinischen Gründen (wie Familienanamnese von Krankheiten wie Epilepsie oder Thalassämie usw.) verworfen.
1. Alle unsere Spenderinnen werden einem gründlichen psychologischen Test unterzogen, der den Grad der Spenderverantwortung für die Behandlung überprüft.
2. Umfangreiche medizinische Untersuchungen, die die Spendenkandidatinnen bestehen müssen, bestehen aus Hormonstudie, gynäkologischer Untersuchung, Bluttests und Serologie.

Der gesamte Vorgang des Einbringens der Eizellen (sofern diese bereits von einer Spenderin gesammelt wurden) dauert maximal einen Monat. Die phänotypische Verträglichkeit wird in mehreren Schritten überprüft, um sicherzustellen, dass die Spenderin geeignet ist.

Eine Behandlung bei TFP Fertility Vitrolive bedeutet:

  • kurze Distanz und leichte Anfahrt
  • konkurrenzfähiger Preis
  • Deutschsprachiges, erfahrenes Team – wir stellen Ihnen einen engagierten Koordinator und einen erfahrenen, deutschsprachigen Arzt mit hervorragenden Qualifikationen zur Verfügung
  • moderne Technik, ein gut ausgestattetes In-vitro-Labor und ein qualifiziertes Embryologie-Team
  • eine Klinik, die zu einer internationalen Klinikgruppe in Nordeuropa gehört, die einen medizinischen und labortechnischen Service von Weltklasse garantiert
  • nachgewiesene hohe Wirksamkeit
  • der gesamte Ablauf der Diagnostik und Behandlung ist an einem Standort verfügbar
  • die erste Sprechstunde ist auch online möglich

Wir sind Ihnen näher als Sie denken!

Viele deutsche Paare wurden dank der Eizellspende glückliche Eltern.

Reden wir über die Kosten

Die Gesamtkosten des Verfahrens betragen 1190 EUR. Im Preis des Verfahrens sind enthalten: ärztliche Konsultation, phänotypische Selektion, Betreuung durch den Koordinator, 1-jährige Aufbewahrung der Eizellen, Samenpräparation, künstliche Befruchtung der Spendereizellen durch ICSI-Methode, Embryokultur zwischen zwei und fünf Tagen im Embryoskop.

Eine zusätzliche Gebühr fällt durch den Kauf von Medikamenten zur Stimulation vor dem Eingriff an. Medikamente sind in Polen deutlich günstiger, was die Gesamtbehandlungskosten deutlich senkt.

Ihr Arzt

Profitieren Sie von der Expertise eines medizinischen Experten, der Tausenden von Paaren geholfen hat, ihren Elterntraum zu verwirklichen. Bei TFP Fertility Vitrolive wird Ihre Behandlung in deutscher Sprache durchgeführt.

Prof. Dr Med. Habil. Rafał Kurzawa ist ein Pionier in der Entwicklung und Anwendung von Kinderwunschbehandlungen in Polen. Er ist national führender Experte für gynäkologische Endokrinologie und Reproduktion sowie ein von ESHRE zertifizierter, leitender klinischer Embryologe. Er ist zudem ein engagierter Mitbegründer der TFP Fertility Vitrolive Klinik in Stettin.

Professor Kurzawa hat über 30 medizinische Publikationen, Buchkapitel und Abstracts verfasst. Er ist der angesehene Präsident der Polnischen Gesellschaft für Reproduktionsmedizin und Embryologie und war langjähriger Vorsitzender der Abteilung für Fruchtbarkeit und Unfruchtbarkeit der Polnischen Gesellschaft für Gynäkologen und Geburtshelfer. Neben seiner klinischen und wissenschaftlichen Arbeit engagiert er sich aktiv für die Verbreitung des Bewusstseins in der Gesellschaft, indem er seine Expertise bei landesweiten Aufklärungskampagnen sowohl an medizinisches Fachpersonal als auch an die Öffentlichkeit zur Verfügung stellt.

Kontaktformular

Melden Sie sich gern bei uns!
Füllen Sie das Kontaktformular aus und wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihnen die Details mitzuteilen.

Przekaż nam swoje dane poniżej, a skontaktujemy się z Tobą w pierwszym możliwym momencie.

 

Felder, die mit einem Sternchen (*) versehen sind, müssen ausgefüllt werden:

Betreff *

Wo haben Sie von Vitrolive gehoert? *

Bitte geben Sie alle weiteren Informationen an, die für den Behandlungsprozess relevant sein können.

Wir haben Hunderte von positiven Meinungen von unseren zufriedenen Patientinnen und Patienten!

Über Professor Kurzawa:
„Für mich ein sehr guter Arzt. Ich kann ihn von ganzem Herzen empfehlen. Als die anderen nach den Fehlgeburten aufgegeben haben, hat mir dieser Arzt nach einem positiven Test entsprechende Medikamente verschrieben. Jede Frage hat er spezifisch beantwortet. Vielleicht habe ich dank diesem Doktor bald mein Baby in den Armen. Ich empfehle Herr Doktor für Paare, bei denen andere nicht wussten, was sie tun sollen. Er ist ein Meister seines Fachs. Auf jeden Fall – ja!“

Über die Klinik:
„Definitiv zu empfehlen. Tolle und vor allem effektive medizinische Versorgung! Ärzte mit höchster Ausbildung und persönlicher Kultur, sowie großer Empathie für den Patienten. Bei allen Verfahren, Behandlungen und Tests können Sie sehen, dass es sich um ein gut eingespieltes Team von Fachleuten handelt. Ich schätze es sehr, dass dem Patienten die Zusammenarbeit von Ärzten verschiedener Fachrichtungen, zusammen mit psychologischen Unterstützung gewährleistet wird. Auch die Damen aus der Rezeption, Labor, Hebammen und Krankenschwestern sind sehr nett und hilfsbereit.
P.S. Ich wurde nie zu Zusatzkosten uberredet, teurere Eingriffe wurden uns am Anfang der Behandlung sogar abgeraten“

„Perfekte Betreuung, tolle Ärzte und Personal, absolut zuverlässig! Ich empfehle jedem 🙂 ”

„Tolle Klinik, tolles Personal. Grüße an die netten Damen an der Rezeption. Service auf höchstem Niveau. Ich habe viele solcher Orte besucht, aber hier fühlte ich mich wirklich verwöhnt.“

Pencil

Check out our latest news post

prof. Rafał Kurzawa: „Mam marzenie”

VL_news_prestiz
calendar

Workshops für die Patienten

Wed 22 September

VL_grafiki_2021_war_rodz

Telefonnummer +48 91 48 64 345 |KONTAKTFORMULAR

Wysłanie formularza zgłoszeniowego wyraża zgodę na przetwarzanie moich danych osobowych, zgodnie z Rozporządzeniem Parlamentu Europejskiego i Rady (UE) 2016/679 z dnia 27 kwietnia 2016 r. w sprawie ochrony osób fizycznych w związku z przetwarzaniem danych osobowych i w sprawie swobodnego przepływu takich danych oraz uchylenia dyrektywy 95/46/WE (ogólne rozporządzenie o ochronie danych), RODO.
Dane osobowe pozyskane w ramach formularza kontaktowego przetwarzane będą w celu rozpatrzenia przesłanego zapytania, a podstawę przetwarzania danych stanowi realizacja prawnie uzasadnionych interesów VitroLive poprzez zapewnienie możliwości kontaktu użytkowników strony www z VitroLive. Administratorem danych osobowych jest VitroLive Sp. z o.o. z siedzibą w Szczecinie, przy ul. Marcina Kasprzaka 2a.
Pozyskane dane osobowe będą przetwarzane przez czas konieczny do przetworzenia zapytania zawartego w formularzu kontaktowym. Podanie danych jest dobrowolne, ale niezbędne do przetworzenia zapytania. W przypadku podania danych przysługuje Państwu prawo żądania dostępu do swoich danych osobowych, sprostowania, usunięcia, ograniczenia przetwarzania, wniesienia sprzeciwu, prawo do przenoszenia danych oraz wniesienia skargi do organu nadzorczego.