Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir seit Anfang Mai wieder Tests und Behandlungen der assistierten Reproduktionsmedizin gemäß den Empfehlungen objektiver Gesundheitseinrichtungen durchführen. Wir stehen ALLEN Patienten offen und bieten – mit neuen Regeln für Patientenschutz und -service – ALLE Therapien an, einschließlich In-vitro-Fertilisationsverfahren.

Liebe Patienten! In Übereinstimmung mit den während der Coronavirus-Epidemie geltenden Regeln für die Einreise und den Aufenthalt im Hoheitsgebiet der Republik Polen möchten wir Sie darüber informieren, dass ab dem 13. Juni 2020 an den Binnengrenzen unseres Landes keine Grenzkontrollen mehr durchgeführt werden. Die Grenze darf überall überquert werden, sowohl in Richtung der Ein- als auch der Ausreise aus Polen. Die Quarantänepflicht wurde ebenfalls aufgehoben. Die Beschränkungen (einschließlich Beschränkungen für die Einreise von Ausländern nach Polen und die Quarantäne) gelten an der Außengrenze weiterhin.

Unter Berücksichtigung der Meinungen nationaler und internationaler Organisationen, die sich mit Reproduktionsmedizin befassen und der Richtlinien des Haupt Sanitätsinspektors und des Gesundheitsministeriums, sowie der Erfahrungen unserer europäischen Schwesterkliniken aus der Gruppe The Fertility Partnership haben wir eine Reihe von Einschränkungen eingeführt, um unsere Patienten und das Team vor potenziellen Coronavirus-Infektionen zu schützen. Wir empfehlen allen Personen, die sich um eine Schwangerschaft bemühen, äußerste Vorsicht, aber als wichtigstes akzeptieren wir die Tatsache,, dass die Behandlung der Unfruchtbarkeit bei vielen Patienten einfach nicht verzögert werden kann.

Änderungen in unserem Zentrum umfassen

  • Zugang zu einem breiten Angebot an E-Konsultationen und einer umfangreichen Webinar-Datenbank – Wir bieten medizinische, embryologische und psychologische Fernkonsultationen ab, teilen Wissen und geben hilfreiche Ratschläge während Online-Schulungen. Patienten haben ständigen telefonischen Kontakt mit uns und können uns per E-Mail sowie über unsere Facebook- und Instagram-Kanäle kontaktieren.
  • Beratung in der Klinik – Patienten werden kurz vor dem geplanten Zeitpunkt der Beratung in die Klinik eingeladen. Diejenigen, die früher erscheinen, werden gebeten, draußen oder in ihren Autos zu warten. Die Rezeptionistin lädt Sie telefonisch ein und grüsst Sie LÄCHELND an der Rezeption. Sie werden dann gebeten, eine epidemiologische Untersuchung zu beantworten, ein Handreinigungsgel zu verwenden und dann wird Ihnen die Temperatur gemessen. 
  • Bewegung innerhalb des Gebäudes – Nach Feststellung der Hygienesicherheit wird der Patient zur Konsultation, Untersuchung oder Eingriff überwiesen. Denken Sie daran, die Regeln von zwei Metern sozialer Entfernung im Wartezimmer einzuhalten. Arztbesuche, Ultraschalluntersuchungen und Behandlungen werden mit speziellen Kontroll- und Hygienemaßnahmen durchgeführt: Mund und Nase des Patienten sollten durch Gesichtsmasken geschützt werden, und Ärzte und medizinisches Personal tragen geeignete persönliche Schutzausrüstung (Masken, Visiere, Handschuhe, Schutzschürzen usw.). .). Vergessen Sie nicht, dass es unter diesen Schutzmaßnahmen ein LÄCHELN und eine freundliche Einstellung gibt 😉 
  • Hygiene und Sicherheit – Bei Vitrolive implementieren wir ein strenges Programm, das sich um Sauberkeit, hohe Hygienestandards und Sterilität kümmert. Häufig berührte und benutzte Oberflächen werden ständig gereinigt, d. h. Arbeitsplatten, Türgriffe, Sessel, Liegen, Zahlungsterminal und Aufzugsknöpfe.
  • Partner und Begleitpersonen – Um die Sicherheit zu maximieren, haben wir eine schwierige Entscheidung getroffen, nur Personen, die physisch in Vitrolive erscheinen müssen, den Aufenthalt im Klinikgebäude zu gestatten, da sie beispielsweise zur Untersuchung oder Samenentnahme kommen und ihre Ergebnisse analysiert und unterschrieben werden, eine Zustimmung zu Eingriffe oder Behandlungen unterschrieben wird. Während der gynäkologischen Untersuchung oder der Ultraschalluntersuchung (sowohl Monitoring während der Stimulation als auch während der Schwangerschaft) werden nur Frauen in die Klinik eingeladen, und die Begleitpersonen müssen draußen warten. Wir können eine Aufzeichnung und Fotos für Ihren Schwangerschaftsultraschall vorbereiten, damit Sie das Baby gemeinsam zu Hause genießen können.

Wir bitten Sie vielmals um Verständnis.

Was können wir anbieten?

  • Umfassende Diagnose und Behandlung von Unfruchtbarkeit.
  • Assistierte Reproduktionsverfahren.
  • Fruchtbarkeitstherapien.

Wann können wir mit der Therapie beginnen?

Wir sind offen für alle Fragen und Zweifel unserer derzeitigen Patienten. Wenn Sie sprechen möchten, wenden Sie sich an unser Team:

Wenn Sie Ihre In-vitro-Reise noch nicht begonnen haben, vereinbaren wir eine erste Unfruchtbarkeitsberatung in einer entfernten Formel oder im sicheren Arztzimmer eines Vitrolive-Arztes. Wir führen Sie gerne durch diesen Prozess.

Wir wissen, dass die letzten zwei Monate äußerst schwierig waren, und wir freuen uns, dass wir erneut für die bestmöglichen Behandlungsergebnisse für Sie kämpfen können. Dies ist definitiv ein Schritt in die richtige Richtung!

Pencil

Check out our latest news post

Nieodpłatne seminogramy i badania AMH – uruchamiamy pulę nagród!

VL_news_2020_1911
calendar

Workshops für die Patienten

Wed 25 November

Moja pierwsza wizyta w Vitrolive

Telefonnummer +48 91 48 64 345 |KONTAKTFORMULAR

Wysłanie formularza zgłoszeniowego wyraża zgodę na przetwarzanie moich danych osobowych, zgodnie z Rozporządzeniem Parlamentu Europejskiego i Rady (UE) 2016/679 z dnia 27 kwietnia 2016 r. w sprawie ochrony osób fizycznych w związku z przetwarzaniem danych osobowych i w sprawie swobodnego przepływu takich danych oraz uchylenia dyrektywy 95/46/WE (ogólne rozporządzenie o ochronie danych), RODO.
Dane osobowe pozyskane w ramach formularza kontaktowego przetwarzane będą w celu rozpatrzenia przesłanego zapytania, a podstawę przetwarzania danych stanowi realizacja prawnie uzasadnionych interesów VitroLive poprzez zapewnienie możliwości kontaktu użytkowników strony www z VitroLive. Administratorem danych osobowych jest VitroLive Sp. z o.o. z siedzibą w Szczecinie, przy ul. Marcina Kasprzaka 2a.
Pozyskane dane osobowe będą przetwarzane przez czas konieczny do przetworzenia zapytania zawartego w formularzu kontaktowym. Podanie danych jest dobrowolne, ale niezbędne do przetworzenia zapytania. W przypadku podania danych przysługuje Państwu prawo żądania dostępu do swoich danych osobowych, sprostowania, usunięcia, ograniczenia przetwarzania, wniesienia sprzeciwu, prawo do przenoszenia danych oraz wniesienia skargi do organu nadzorczego.